Ende des Kirchenjahres

Mittwoch, 21. November 2018  Buß- und Bettag
9.30 Uhr Gottesdienst an Buß- und Bettag (Dekan Günter Saalfrank)
Michaelis Hof
„Gerechtigkeit erhöht ein Volk; aber die Sünde ist der Leute Verderben.“ | Spr 14,34

Gottesdienst zum Buß- und Bettag
Was der Reformationstag für die Kirche ist, das ist der Buß- und Bettag für den Einzelnen und die Gesellschaft. Er lädt zur Selbstbesinnung, zur Umkehr und zum Gebet ein.
Quelle: Evangelisch-lutherische Kirche in Bayern

Sonntag, 25. November 2018    Letzter Sonntag des Kirchenjahres
9.30 Uhr  Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag (Pfarrer Müller) mit Kirchenchor – Kindergottesdienst
„Lasst eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen.“ | Lk 12,35

Ein neuer Himmel, eine neue Erde
Oft träume ich von einer Welt ohne Leiden und Schmerz, ohne Trennung und Tränen, eine Welt, in welcher der Tod seinen Schrecken verliert.
Ein neuer Himmel und eine neue Erde, Gott, der mitten unter den Menschen wohnt – in den schönsten Bildern beschreibt die Bibel das Ende der Zeit. Eine Utopie? Ja, aber wer sie glaubt, wird selig. Denn sie hat schon jetzt verändernde Kraft. Die Verheißung dieser neuen Zeit lässt uns heute schon ausschauen nach ihr, wie die Jungfrauen nach dem Bräutigam, der das Fest eröffnet. In der Hoffnung darauf, dass Gott wahr macht, was er verspricht – auch gegen das Leid und den Tod – gedenken viele Gemeinden am Ewigkeitssonntag ihrer Verstorbenen des letzten Jahres.
Quelle: Evangelisch-lutherische Kirche in Bayern

   
Monatsspruch November 2018

Jahreslosung 2018
„Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“
Offenbarung des Johannes 21,6

Konzertankündigung

Montag, 10. Dezember 2018
19.30 Uhr Gemeindesaal der Christuskirche, Zeppelinstr. 18, 95032 Hof
„Jesus macht nicht mehr mit“  Gina Pietsch & Dietmar Ungerank


Plakat bitte anklicken!

Eintritt: 10,00 Euro (6,00 Euro ermäßigt für Schüler, Studenten und Schwerbehinderte), Verkauf über Pfarramt der Christuskirche und den Ticketshop der Frankenpost (zzgl. Vorverkaufsgebühr)