Trinitatiszeit

Sonntag, 27. Mai 2018   Trinitatis
9.30 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Oberhäußer)

„Und einer rief zum andern und sprach: Heilig, heilig, heilig ist der HERR Zebaoth, alle Lande sind seiner Ehre voll!“ Jes 6, 3

Gott ist Beziehung
Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist, der eine Gott in drei Personen – viele tun sich damit schwer. Drei in einem – wie soll das gehen?
Am Sonntag Trinitatis feiern Christen das Fest der Dreieinigkeit Gottes – einer theologischen Idee, die schwierig ist und doch viel über das Wesen Gottes aussagt. Gott ist umfassender, als ein Mensch begreifen kann. Aber er lässt sich auf eine Geschichte mit den Menschen ein und offenbart ihnen mit der Zeit immer mehr von sich: Als Vater erwählt sich Gott ein Volk, als Sohn nimmt er sich des Schicksals aller Menschen an, bezieht schließlich in jedem einzelnen Wohnung: als Begeisterung, als Tröster und als Liebeskraft. Gott ist reine Beziehung. Niemand ist von seiner Gegenwart ausgeschlossen. Gott kann und will nicht für sich sein. Ein Ausdruck dafür ist seine Dreieinigkeit.
Quelle: Evangelisch-lutherische Kirche in Bayern


Monatsspruch Mai 2018

Jahreslosung 2018
„Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“
Offenbarung des Johannes 21,6

Jubelkonfirmation 2018

Herzliche Einladung zur Jubelkonfirmation
am Sonntag, 1. Juli 2018 – 9.30 Uhr in der Christuskirche Hof

Sie feierten in den Jahren 1943, 1948, 1953, 1958, 1968, 1993 Ihre Konfirmation
bei uns in der Christuskirche.
Das bedeutet, dass Sie in diesem Jahr zu unseren Jubelkonfirmanden gehören.
Wir feiern das Fest der Jubelkonfirmation in einem festlichen Gottesdienst mit Abendmahl.
Am Samstag, 30. Juni 2018 um 15.30 Uhr treffen wir uns zu einem gemütlichen
Beisammensein im Gemeindesaal.
Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung im Pfarramt der Christuskirche (09281-93202)entgegen.