Trinitatiszeit

Sonntag, 23. Juli 2017   6. Sonntag nach Trinitatis
9.30 Uhr  Familiengottesdienst (Pfarrer Florian Bracker) – Kindergottesdienst

So spricht der HERR, der dich geschaffen hat: Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!  Jesaja 43, 1


Monatsspruch Juli 2017

Ich bin getauft!
Die meisten waren so klein, dass sie sich heute nicht mehr daran erinnern können. Und trotzdem wurde damals ein Fundament für das ganze Leben gelegt. Der 6. Sonntag nach Trinitatis steht ganz im Zeichen der Taufe.
Er erinnert an den Auftrag Jesu, Menschen zu taufen und an das Geschenk, das am Beginn des Lebens als Christ und Christin steht: Jesu Leben, Sterben und Auferstehen gilt mir, mein Leben ist vor Gott rein und gut. Über meinem Leben steht die Zusage: „Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!“ Viele Gemeinden taufen an diesem Sonntag oder feiern ein Taufgedächtnis.
Quelle: Evangelisch-lutherische Kirche in Bayern

Jahreslosung 2017
Gott spricht: „Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in Euch“ Hesekiel 36,26 (E)